Vogel für das Gästeschiessen wurde unter die Lupe genommen

Drei Wochen vor dem Start des Festprogramms anlässlich des 425 jährigen Jubiläums vom 08. - 10. Juli, trafen sich Vorstand und Offiziere der Bruderschaft, um den Vogel für das Gästeschiessen beim Hauptmann Markus Tewes unter die Lupe zu nehmen. Bei kühlen Getränken und leckerem Essen vom Grill wurde in gemütlicher Runde diskutiert und spekuliert, wie viel Schuss der Holzvogel, welcher von Hubert Nienhaus angefertigt worden ist, wohl vertragen kann.
Gerne kann sich jeder selber einen Eindruck vom Vogel verschaffen, wird dieser doch in den Räumlichkeiten der Volksbank Metelen in diesen Tagen ausgestellt.

design © Dirk Hermes 2016

  • Fabianus Metelen
  • Facebook App Icon